CDU Watch

“Die Staatsregierung versteht unter Onlinejournalismus Onlinejournalismus”

6.10.2012, 12:53 Uhr

Dr. Karl Johannes Beermann (CDU) ist Jurist und seit 2008 Chef der Sächsischen Staatskanzlei. Als solcher gehört es zu seinen Aufgaben, Anfragen zu beantworten. Eine solche ging am 7. September 2012 zu der Frage, was die Sächsische Staatsregierung unter dem Begriff “Onlinejournalismus” versteht, ein:

Wenig aufschlußreich, gar ignorant und von gutsherrenartiger Hochnäsigkeit geprägt fiel die Antwort des CDU-Politikers aus:

Wer sich von der Echtheit des Dokuments überzeugen möchte, kann auf der Internetseite des Sächsischen Landtags die betreffende PDF-Datei laden.

Flattr für diesen Beitrag Verbreite diesen Text weiter
142eDUDUiwzYVUixhnyZwSTz7dhV6LnkhA



CDUWatch.de dokumentiert und kommentiert kritikwürdige Vorgänge innerhalb der CDU.


Flattr CDUWatch.de